Post thumbnail

MEGA Event mit starken Teilnehmern und einem verdienten Sieger.

Ihr habt drauf gewartet und wir haben „Sie“ 6 Stunden LIVE gestreamt. Die Harzer FIFA Meisterschaft 2019.
Mit fast 40 Teilnehmern ein würdige Neuauflage des 2018er Events im Friedensstadion in Halberstadt.

12:00 Uhr, die Technik steht, dank PowerPlay Events, und die ersten Teilnehmer checken ein.
13 Uhr Anpfiff! Die ersten Spiele beginnen und es geht gleich hoch her. Im Gegensatz zum letzten Jahr ist die Qualität der Spieler deutlich gestiegen und es gibt kaum noch leichte Spiele.
Die einzige Ausnahme bildete Gruppe „G“ bei der 5 Punkte und eine Gute Tordifferenz ausreicht, um als Gruppenzweiter in das Achtelfinale einzuziehen.
Besonders erfreulich, auch die einzige Frau, Claudia Weddeler, schaffte es unter die besten 16.
Die späteren Finalisten Muhammed Ali Gencer und Jan-Luca Gerecke zogen natürlich als Gruppenerste mit jeweils 10 Punkten in Zwischenrunde. Im Achtelfinale trennte sich dann die Spreu vom Weizen.
Mitfavorit Florian Hierke von Inter Leipzig verlor nach 2:0 Führung noch 4:2 gegen Ali Gencer. Jan-Luca Gerecke setzte sich souverän mit 5:1 gegen Claudia Weddeler durch.
Im Duell der beiden noch verbliebenen Young Dynasty Gaming Spieler Faris Hellfach vs. Sebastian Dix setzte sich Dix mit 3:1 durch, und verlor dann im Viertelfinale gegen Jan-Luca Gerecke knapp mit 3:4.
Alexander Liebmann, der extra aus Kiel angereist war und später ins kleine Finale einzog, gewann sein Viertelfinale deutlich mit 5:1 gegen Martin Wilke.
Auch der letztjährige Champion Kevin Kalweit konnte gegen Robin Armes sein Können noch einmal beweisen und zog mit 3:1 ins Halbfinale ein.
Beide Halbfinals endeten mit einem 3:4 Alexander Liebmann musste sich Jan-Luca Gerecke geschlagen geben und Kevin Kalweit verlor gegen Ali Gencer.

Im Spiel um Platz 3 wurde es dann richtig eng. Letztlich setzte sich aber Alexander Liebmann knapp mit 1:0 durch.

Wir warten nun darauf, dass er von Kiel in den Harz kommt, um mit uns seinen 3. Platz, einen Gutschein für ein Muscle Car von Harz Cruiser zu feiern.

Im Finale gab es ein Torfestival.
Ali Gencer bezwang in einem super engen Spiel Jan-Luca Gerecke mit 3:4 und darf sich völlig zu recht Harzer Fifa Meister 2019 nennen.

Ein herzlicher Dank geht natürlich auch noch mal an unsere Sponsoren.
Harz Cruiser, VIS Verkehrs Industrie Systemtechnik GmbH, Brain SCC, Autohaus Liebing, Mediattack und das Hotel Antares.

 

 

 

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.